NTT DATA: Systemwechsel mit datamints und TYPO3 in Rekordzeit

Das datamints-Team ist sehr stolz darauf, an der Realisierung der neuen Web- & Intranet-Plattform bei einem der weltweit größten IT- Service-Unternehmen mitzuwirken.

Die japanische NTT DATA beschäftigt weltweit in 35 Ländern über 59.000 Mitarbeiter. Im Zusammenhang mit der vollständigen Akquisition der ehemaligen Cirquent GmbH im April 2012 hat der Konzern auch sein Erscheinungsbild im Web und im Intranet weltweit vereinheitlicht (Layout: www.loxon.de). Für die technische Umsetzung der Ländersites aus dem EMEA Raum wurde datamints betraut.

Sowohl für das Internet, als auch das Intranet wurden tausende Seiten aus dem bisherigen System Infopark Fiona in das neue System importiert, inkl. interner Verlinkung, Bilder, Referenzierungen. Das System ist exakt am geplanten Termin (1.4.2012) online gegangen.

 

"Bei dieser komplexen Aufgabe bestand die technische Herausforderung insbesondere darin, eine Vielzahl unterschiedlichster Formate und Strukturen aus dem alten Publishing-System möglichst effizient in die neue TYPO3-Umgebung zu überführen und an die neuen Designanforderungen anzupassen,"

sagt darüber datamints-Geschäftsführer Dirk Maiwert.

 

Der für das EMEA-Projekt verantwortliche Dirk Elsäßer kann das bestätigen:

"Darüber hinaus war der zeitliche Rahmen für den Systemwechsel sehr eng gesteckt. Wir haben für diese Aufgabe mit datamints einen kompetenten Dienstleister gefunden, der uns die notwendige Sicherheit für einen termingerechten Relaunch einschließlich der Portierung großer Datenbestände bieten konnte. Der Erfolg der neuen Web-Infrastruktur bei NTT DATA hat uns mit dieser Entscheidung Recht gegeben. Die Agentur arbeitet mittlerweile an dem weiteren Ausbau unserer Dialogangebote im Inter- und Intranet."

responsive Template nachträglich implementiert

Wir haben für die NTTDATA EMEA-Website nach Vorgaben ein responsive TYPO3-Template eingebunden.

Blog mit WordPress

In der Zwischenzeit haben wir für die deutsche und die englische Seite auch einen Blog eingerichtet. Dieser wurde mit WordPress realisiert.