SEO Case Study: Erfolg bei Google durch OnPage-Optimierung

TOP Positionen bei Google

Es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Website mit Produkten und Angeboten bekannt zu machen. Grundlage für alle Onlinemarketing-Maßnahmen sollte immer eine gut optimierte Website sein.

Wir zeigen anhand eines Kundenbeispiels, welche SEO-Maßnahmen nachhaltigen Erfolg bei Google gebracht haben:

1. Website-Optimierung: Voraussetzungen

Der Kunde ist ein national und international ausgerichtetes mittelständisches Beratungsunternehmen im Dienstleistungsbereich. Das Unternehmen hat schon seit einigen Jahren eine mehrsprachige TYPO3-Website.

Ziel der Website-Optimierung war, mehr neue Besucher mit echtem Interesse an Lösungen / Beratung für die Website zu erhalten.

2. Analyse der Ist-Situation

Bei der Analyse des Status Quo im Herbst 2011 hat sich ergeben, dass die Website des Unternehmens bei Google vor allem für Suchanfragen angezeigt wird, die im Zusammenhang mit dem Firmennamen stehen. Die TOP10-Suchanfragen, für die die Website bei Google angezeigt waren, waren kaum themenbezogen. Das bedeutet: Besuchern, die mit diesen Suchanfragen über Google auf die Website kamen, war das Unternehmen als Dienstleister schon geläufig.

Die Website wurde pro Tag bis zu 3.000 mal für Suchanfragen angezeigt. Insgesamt etwa 60.000 mal in einem Monat. In diesem Zeitraum für 2.158 verschiedene Suchanfragen.

3. SEO-Konzept

Wir haben ein Konzept mit Handlungsempfehlungen für die OnPage-Optimierung der Inhalte der Website erarbeitet. Eine Redakteursschulung für TYPO3, in der vor allem auf die OnPage-Optimierung der Inhalte eingegangen wurde, hatte der Kunde bereits erhalten. Hierbei wurden auch Tools erläutert, z.B. welche Möglichkeiten es gibt, Keywordrecherchen durchzuführen.

4. OnPage-Optimierung

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wurde 2012 die Seite inhaltlich überarbeitet, es wurden sowohl strukturelle als auch inhaltliche Veränderungen vorgenommen.

Ziel war zum einen, die Inhalte für Google möglichst gut crawlbar zu machen, die inhaltliche Relevanz der Seite zu den Kernthemen zu steigern und Usern gezielt die Inhalte zu bieten, die sie suchen. Außerdem haben wir die inhaltliche Optimierung durch OffPage-Maßnahmen unterstützt.

5. Aktuelle Inhalte für die Website

Im zweiten Jahr wurden dann durch den Kunden regelmäßig neue Inhalte zu aktuellen Themen erstellt, die möglichst schnell und gut durch Google indiziert werden sollten. Diese Inhalte umfassten neben Text- und Bildbeiträgen auch Videos, Whitepaper, Downloads und Webinare zum Thema, sodass Interessenten eine Fülle an Inhalten zu spezifischen Themen geboten wurden.

Wir standen dem Kunden in allen SEO-Fragen beratend zur Seite, haben den laufenden Fortschritt der Optimierungen und die Erfolge bei Google dokumentiert und in Detailfragen basierend auf dem erarbeiteten Konzept Handlungsempfehlungen ausgesprochen.

6. Erfolge der Website-Optimierung

Die Erfolge der Website-Optimierung sind in verschiedenen Bereichen sichtbar:

Ranking-Verbesserung wichtiger Keywords

Ranking Erfolg Google 2013
Ranking-Verlauf Keyword-Set A

 

Für 4 unterschiedliche Keyword-Sets wurden regelmäßig Reports mit Handlungsempfehlungen zur weiteren Optimierung erstellt. Im Set A waren die Keywords, für die in den letzten Monaten ein Großteil der Inhalte geschaffen wurden, also wichtige Themen für unseren Kunden und dessen Mitbewerber.

Für Keyword-Kombinationen im Set A rankt die Kunden-Website für alle relevanten Keywords mit geringfügigen Schwankungen in den letzten 12 Monaten durchgehend auf Seite 1, im Schnitt nie schlechter als Position 6.

Mehr Besucher über Google

Suchanfragen Google Webmastertools
Suchanfragen Webmastertools November 2013

 

Die Suchanfragen, für die Seiten der Website am häufigsten angezeigt wurden, beinhalteten fast ausschließlich Haupt-Keywords und Keywords aus dem Set A. Besucher, die mit diesen Suchanfragen über Google auf die Website kamen, hatten also gezielte Fragestellungen zu den entsprechenden Themen.

Die Website wurde im Zeitraum Oktober / November 2013 pro Tag bis zu 18.000 mal täglich für Suchanfragen angezeigt. Insgesamt etwa 370.000 mal für 4.763 verschiedene Suchanfragen. Dies ist ein Anstieg der sog. Longtail-Suchanfragen (Suchanfragen, die aus mehreren Keywords bestehen).  

Google WMT: Impressionen, Klicks und Suchanfragen
Daten: Google Webmastertools

 

Die deutliche Zunahme bei den Impressionen für themenrelevante Suchanfragen (v.a. Keyword-Set A) ist darin begründet, dass frühzeitig gut optimierte Inhalte zum Thema auf der Website veröffentlicht, von Google indiziert und regelmäßig ergänzt / vertieft wurden. Diese hochwertigen Inhalte mit hoher Relevanz zum Thema wurden intern wie extern häufig verlinkt.

Erfolg bei Google
Erfolg bei Google

Bessere Sichtbarkeit bei Google durch größere Themenfülle

Domainsichtbarkeit 2013 im Vergleich
Sichtbarkeit der Kunden-Website im Vergleich zu den Mitbewerbern bei Google

 

Die Themenfülle und das gute Ranking in einem wichtigen Keyword-Bereich ist auch im Vergleich zu den Mitbewerbern von Vorteil:

Unser Kunde und Mitbewerber 1 hatten in der ersten Jahreshälfte einen Seitwärtstrend auf ähnlichem Niveau. Im Mai gab es die Rücknahme des Google Domain-Crowding, das war kein Algo-Update, sondern eine Änderung in der Darstellung der Google Suchergebnisseiten.

Von August bis Oktober ist die Sichtbarkeit der Kunden-Website angestiegen. Die Sichtbarkeit der Website von Mitbewerber 1  ist in diesem Zeitraum stagniert. Die Sichtbarkeit der Website von Mitbewerber 2 war auf niedrigem Niveau stabil. In den letzten Wochen hat sie jedoch an Sichtbarkeit verloren.

erfolgreiche Website-Optimierung

Der Erfolg bei Google ist durch Schaffung von gut optimierten, individuellen Inhalten möglich. Optimierung der eigenen Website ist eine langfristige Maßnahme, um Besucher für Ihre Website zu gewinnen.
Positiver "Nebeneffekt" ist, dass Webmarketing-Maßnahmen (z.B. Google Adwords) mit gut optimierten Zielseiten günstiger werden.

Beratung von unseren SEO-Spezialisten

Haben Sie Fragen zu Analysen, Suchmaschinenoptimierung und -marketing?

Gerne sind wir für eine unverbindliche Beratung für Sie da - rufen Sie an, schreiben Sie eine kurze E-Mail oder lassen Sie sich einfach zurückrufen!


Frau Barbara Aigner
Tel. 08856 - 830 83 - 25
E-Mail
Google+